0 . 2 . 5

die sprayer sind zu langsam das urbane moos wächst zu spärlich die fassaden empor karg sind sie die farben und flecke und sprüche und tags sind nichts gegen die kargheit sie sind weiterhin in der unterzahl deutlich zu zahlarm es ist noch überall so viel beton sichtbar es ist nichts als beton sichtbar nichts ist sichtbarer als beton es ist unerheblich in welchen formen er blüht und gedeiht er ist stämmig und roh und unausweichlich und mir fehlt das kraut der leuchtende kleinscheiß das unförmig wuchernde grafitty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.