0 . A . 2

– mein freund G war flughafendings na wie heißt das jetzt oder das gibt es wohl schon gar nicht mehr na er machte dort so sachen
– abholer du meinst abholer
– ja was
– dein freund G war
– nur mein freund G er war wohl nicht auch dein freund G unser freund
– ich weiß nicht ehrlich gesagt du hattest mehr mit ihm zu tun
– das stimmt vllt
– es stimmt ganz bestimmt
– wahrscheinlich doch es würde mich freuen nenntest auch du ihn deinen freund G
– na gut meinetwegen
– also unser freund G
– ja unserer vllt
– ganz bestimmt unserer und was sagtest du noch
– abholer
– ah ja
– er war flughafenabholer
– stimmt er hat ja nur am flughafen abgeholt
– ja deswegen war er auch mehr dein freund als meiner
– weil ich auch am flughafen war aber ich habe nicht als abholer dort gearbeitet
– nein du warst bringer
– flughafenzubringer bitte
– ok ja und ich war bahnhofsabholer
– deswegen sind wir auch freunde unsere tätigkeiten ergänzen sich so harmonisch
– wo ich am bahnhof abholte hast du dann gleich zum flughafen gebracht
– hingegen unser freund G hatte keinen bahnhofszubringer da fehlte immer jemand die stelle war schon nicht mehr vergeben
– eigentlich schade dass er keinen zubringer hatte
– als abholer ohne zubringer ist auch ziemlich
– allerdings
– ja und nur einen freund mich und wir haben uns dann auch nicht so oft gesehen manchmal hatte er schon abgeholt da war ich noch von dir unterwegs um zu bringen
– ja ihr habt euch öfter mal verpasst
– er war eben auch ein guter abholer und recht viel beschäftigt zumindest anfangs
– wer konnte auch erwarten dass es keine abholer mehr brauchen würde
– niemand konnte so gut abholen wie freund G
– unser freund G
– ja stimmt
– außer mir
– ja stimmt auch natürlich wobei
– ich war am bahnhof
– du warst immer nur am bahnhof
– und ich wollte auch nirgends anders sein als am bahnhof
– und freund G nirgends woanders als am flughafen
– wer hätte ahnen können
– nein das hätten wir nicht
– niemand hätte das
– vllt
– zumal er dann so sachen gemacht hat
– so komische sachen
– das war dann auch nicht mehr schön
– das war am ende wirklich nicht mehr schön
– wer hätte das ahnen können
– wer schon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.