Kategorie: plaisir

0 . B . 1

klaus konnte die stadt gut leiden bis die ihm eine leuchtreklame vor den laden stellte das brot im schaufenster nahm eine blassgrüne färbung an : flackernde ungesundheit klaus entwickelte irgendwas in sich düster dunkel derb angesichts der erleuchteten plakate vor der tür wohl auch verständlich…

0 . 6 . 3

so geht das untreue-bonus-programm seien sie illoyal finden sie ihre arbeit kacke und sowieso alles in ihrem besitz einmal oder establishment kaufen sie hier nie wieder vllt gibts betrugs-prämien kehren sie nicht zurück entbinden sie sich restlos distanzieren sie sich von äußerungen von ihrem supermarkt…

3 . A . 2

ich habe das betrügerische der erinnerung satt und das betrügerische der fiktion allmählich auch saša stanišic herkunft

3 . A . 1

ich bestand darauf unbedingt eine literaturzeitschrift zu machen mein bester freund sagte nichts das nahm ich ihm übel mein zweitbester freund sagte aha das nahm ich ihm übler mein drittbester freund wünschte glück das schwein mein viertbester freund sagte er habe keine zeit das interessierte…

0 . 1 . 7

zur einzigartigkeit bin ich gezwungen worden ich hätte mir bei vorlage des katalogs der möglichkeiten ausgesucht einer unter vielen zu sein ein solcher katalog ist mir vorenthalten worden mein vater hat ein nicht wiederholbares leben geführt es war nicht sein wunsch dass es nicht wiederholbar…

0 . 1 . 6

gestern ist nichts geschehen völlig unerwartet ich erwarte regelmäßig dass etwas geschieht ich erwarte regelmäßig ereignisse und nicht nur ein einziges ich erwarte eine vielzahl die potenz des vielzähligen ich erwarte ein überangebot an vielzähligen ereignissen nichts ist nicht vorstellbar ist nicht möglich nichts ist…

1 . A . 6

die permanente veränderung des körpers ist eine beleidigung mein körper beleidigt mich fortwährend seit geburt beleidigt und bedroht mich mein körper bedroht mich mit seinem versagen alles könnte jederzeit aussetzen und sich so sehr verändern dass es nicht mehr nutzbar ist

3 . 0 . 7

die stadt ist ein altes tier einige hundert tausend jahre alt es ist wohl dereinst umher gewandert von irgendwo her kommend man hat abdrücke gefunden in relativer entfernung und in allen richtungen nicht sonderlich tiefe nicht sonderlich sonderliche abdrücke wie von kindern in der nähe…

0 . 0 . 9

spricht man das wort shoppen französisch aus klingt es nach klassischer musik chopin für diesen sachverhalt liegt uns kein deutungsangebot vor

3 . 0 . 6

die schiffe sind voll die sind so voll dass sie bersten müssten es ist ein großes glück dass sie nicht sinken und absaufen können diese schiffe rollen auf schienen weil sie so schwer geworden sind dass sie das fliegen vergessen haben sie sind voll gestopft…