Autor: p.selbst

0 . G . 1

vorhin hörte ich auf deutschlandfunk den sonntagsspaziergang ua mit einem beitrag über besonderheiten der fasnacht im süddeutschen raum, die mich sehr grundsätzlich und auf gleiche art wie das münchner oktoberfest abstößt, vor allem auch wegen der allgegenwärtigen marschmusik, ohne die diese feierlichkeiten einfach nicht auskommen…

( plan )

der flug des pinguin unterwassergeschichte sind die anzugehenden abzuschließenden geschichten . nichts anderes . doch : einen plan der sich ausweitenden sohnschlepperei an die wand nageln

0 . G . 0

Sehe keinen Anlass für Tränen für Groll für Gram dieses Land darf bitte gern vor die Hunde vor die Säue vor die Umweltsäue gehen es besteht nur noch aus krakehlern empörten wütenden besorgten dauerrassisten ewigantisemiten endzeitarschlöchern dreinschlägern todesdrohern heimanzündern normalbürgern hassentschuldern talkshowzeterern sichbedrohtsehern untergängern umsichschlagern…

2 . C . 2

ich bin kein sträfling ich bin kein flüchtling ich wohne hier nicht in diesen straßen ist niemand den ich kenne ist niemand mir verwandtes zur welt gekommen und niemand mit dem ich eine emotionale verbindung habe gestorben ich habe absolut keinen grund hier zu sein…

2 . C . 1

herzenskälte gebiert eisige ungeheuer diese bringen eine frostige literatur zu wege eine gefrorene sprache in deren worten sich nichts regt es ist die sprache des realistischen aus dem sich über alles legenden eis klingt das realistische sprechen heraus in form ungeheurer romane sie alle sprechen…

2 . C . 0

allmählich friert das meer zu die steine die gebäude die fahrzeuge erkalten und überziehen sich mit einer wachsenden schicht eis eine kälte aus tiefstem herzen in der erinnerung verfärbe ich mich bläulich gräulich unsterblich der regen setzte nicht ein er war immer schon da der…

0 . E . 0

die stadt teilte ein fluss und dieser besaß keinen humor und keinen grimm er wogte völlig mittelmäßig über sein trübes bett in annäherung des stadtgebiets vollführte er ein paar verbiegungen und im durchfließen der allgemein flachen siedlungen blieb er bescheiden geräuschlos ohne ambitionen sich der…

0 . L . 2

der moment vor dem betreten der duschkabine die türflügel geschlossen und man selbst nackt frierend ortlos einen moment auf den kalten fliesen stehen und vor dem betreten der kalten kabine warten und so überlege ich jedes mal erneut diese kalte und abweisende kabine nicht zu…

3 . M . 3

es gab reale zeitersparnis durch verwendung eines anderen internetbrowsers es sollte schneller gehen es sollte sich rasend anfühlen weich geschmeidig elegant lautlos berauschend wie ein transrapid so imaginierte ich mir das erlebnis filmisch technisch hypermodern secure fast & private & furious und bis zu achtmal…